Langfristige Heilung bei Kiefergelenkschmerzen

Rate this post

Immer wieder finden Patienten den Weg in unsere Praxis, nachdem sie monate- oder sogar jahrelang unter Schmerzen im Kiefer- und Kopfbereich litten. Auch immer wiederkehrende Kopfschmerzen, Verspannungen, Ohrengeräusche oder verstärktes Knirschen und Kieferknacken gehören zu den am häufigsten genannten Symptomen.

Oftmals ist eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD), eine komplexe Erkrankung des Kiefers, die das Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer beeinträchtigt und den gesamten Körper aus dem Gleichgewicht bringen kann, der Grund für diese Symptome. Die Ursachen für eine CMD-Erkrankung können vielseitig sein, in der Regel sind es Biss- und Zahnfehlstellungen, die zu dieser Erkrankung führen. Aber auch andere Ursachen können dahinterstecken, so bspw. genetische Faktoren, Stress, Probleme der Muskulatur oder Traumata an Kiefer und Kopf.

Wird bei Ihnen eine CMD durch Ihren Zahnarzt in Düsseldorf (Stadtmitte) diagnostiziert, geht es nicht nur darum, Ihre Symptome zu lindern, sondern auch um die langfristige Heilung Ihrer Kiefer- und Gelenkfunktionen. Da jeder CMD-Fall ganz individuell betrachtet werden muss, kann eine vielversprechende Therapie verschiedene Maßnahmen beinhalten. Neben einer Schienentherapie zeigten sich auch physiotherapeutischen Übungen als hilfreich.

Bei deutlichen Anzeichen einer CMD-Erkrankung ist eine gute Diagnose besonders wichtig. Wenn Sie Beschwerden im Bereich des Kiefers feststellen, vereinbaren Sie doch einen Termin in unserer Praxis unter der Rufnummer 0211 − 51 44 000  oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung.

Ihre Zahnarztpraxis Dentalia